Loosen & de Graaf kauft Wohnportfolio in Mönchengladbach/Düsseldorf

Die Loosen & de Graaf Gruppe hat ihren Bestand um ein Wohnungsportfolio mit insgesamt 115 Wohneinheiten in Mönchengladbach und Düsseldorf erweitert. Die Gesamtwohnfläche beträgt etwa 7.278 m², dazu kommen 83 Pkw-Stellplätze und Garagen. Die durchschnittliche Wohnfläche aller Einheiten beträgt ca. 75 m². Die Objekte sind aus dem Baujahr 1998 bis 2004 und befinden sich in einem sehr gepflegten Zustand. Die Objekte sollen langfristig gehalten und entwickelt werden.