top of page

Wuppertal: Loosen & de Graaf kauft Immobilienportfolio im Raum Wuppertal

Die Loosen & de Graaf Unternehmensgruppe hat ihren Immobilienbestand um 36 voll vermietete Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 348 Wohn- und Gewerbeeinheiten an den Standorten Wuppertal, Ennepetal, Gevelsberg, Lüdenscheid, Sprockhövel und Schwelm erweitert. Die Gesamtmietfläche beträgt rund 27.500 m² - gut 90% davon werden wohnwirtschaftlich genutzt. 249 der insgesamt 332 Wohneinheiten sind öffentlich gefördert. Die Objekte sollen langfristig entwickelt werden.


Loosen & de Graaf ist ein inhabergeführtes Immobilieninvestment- und Projektentwicklungsunternehmen mit Sitz in Aachen. Kerngeschäft ist der Ankauf, die Bewirtschaftung und die Entwicklung von wohnwirtschaftlichen Bestandsimmobilien und Grundstücken in Nordrhein-Westfalen, insbesondere den Metropolregionen Aachen-Köln-Düsseldorf. Im kommenden Jahr plant Loosen & de Graaf verstärkt Ankäufe von entwicklungsfähigen Wohnimmobilien ab ca. 100 Einheiten.




Commentaires


bottom of page